Thekla Carola Wied

Download Vita
Agent: Esther Reinecke


Jahrgang 1944
Größe 168 cm
Haare braun
Augen blau
Sprachen Deutsch (M)
Dialekte Berlinerisch (H)
Stimmlage Alt
Führerschein Pkw
Wohnort München
Ausbildung Folkwang Hochschule

NOMINIERUNGEN & PREISE

1996 Deutscher Fernsehpreis, Nominierung "Beste Hauptdarstellerin" für ANNA MARX
1994 Deutscher Fernsehpreis, Nominierung "Beste Hauptdarstellerin" für ICH KLAGE AN
Bayerischer Fernsehpreis, "Beste Hauptdarstellerin" für ICH KLAGE AN
1991 Deutscher Fernsehpreis, "Beste Seriendarstellerin" für WIE GUT, DASS ES MARIA GIBT
Romy, "Beliebteste Schauspielerin" für WIE GUT, DASS ES MARIA GIBT
1990 Bambi, Ehrenbambi
1986 Goldene Kamera, "Beliebteste Schauspielerin" für ICH HEIRATE EINE FAMILIE
1985 Bambi, "Schauspielerin des Jahres"
1984 Bambi, "Schauspielerin des Jahres"
1983 Goldene Kamera, "Beliebteste Schauspielerin" für ICH HEIRATE EINE FAMILIE
Bambi, "Beste Schauspielerin"
1968 Bundesfilmpreis in Gold, "Beste Hauptdarstellerin" für SPUR EINES MÄDCHENS

Film

2011 POMMES ESSEN, Regie: Tina von Traben, Dagstar Film

Fernsehen

2017 Ihr seid natürlich eingeladen, Regie: Thomas Nennstiel, Ziegler Film, ZDF
2016 Was ich von dir weiß, Regie: Isabel Kleefeld, Zeitsprung Pictures, ZDF
Von Erholung war nie die Rede, Regie: Vivian Naefe, Ziegler Film, ZDF
2014 Sein gutes Recht, Regie: Isabel Kleefeld, Zeitsprung Pictures, ZDF/ARTE
2012 Vier Drillinge sind einer zuviel, Regie: Matthias Kiefersauer, Bavaria Film, ARD
Nicht ohne meinen Enkel, Regie: Florian Froschmeyer, MR-Film, ORF
2011 Tür an Tür, Regie: Matthias Steurer, Cinecentrum Berlin, ARD
Herzdamen, Regie: Thomas Nennstiel, Arbor TV, ARD/MDR/Degeto
2010 Ein Drilling kommt selten allein, Regie: Dietmar Klein, Bavaria Film, ARD
2009 Den Tagen mehr Leben, Regie: Jan Ruzicka, Studio Hamburg Filmproduktion, ARD
TATORT - Falsches Leben, Regie: Hajo Gies, Saxonia Media, ARD/MDR
2008 SOKO Wismar, Regie: Hans-Christoph Blumenberg, Cinecentrum, ZDF
2007 Schuldig, Regie: Nils Wilbrandt, Cinecentrum, ARD/MDR
1:0 Für das Glück, Regie: Walter Bannert, Ziegler Film, ARD
2006 Mein Traum von Venedig, Regie: Michael Kreindl, Ziegler Film, ARD
Herzdamen, Regie: Karola Hattop, Arbor TV, ARD/MDR
Die Gipfelstürmerin, Regie: Dirk Regel, Saxonia Media, ARD/MDR
2005 Sie ist meine Mutter, Regie: Dagmar Hirtz, Ziegler Film, ARD/WDR
2004 Sommer mit Hausfreund, Regie: Dennis Satin, Studio Hamburg Filmproduktion, ARD
Meine Tochter, mein Leben, Regie: Bodo Fürneisen, Ziegler Film, ARD
Die Liebe kommt selten allein, Regie: Jan Ruzicka, Cinecentrum, ARD
2003 Die Versuchung, Regie: Bodo Fürneisen, Ziegler Film, ARD
Liebe auf Bewährung, Regie: Bernd Böhlich, Ziegler Film, ARD
Meine große Liebe, Regie: Peter Kahane, Bavaria Film, ARD
2002 Tage des Sturms, Regie: Thomas Freundner, Saxonia Media, ARD
Das Glück ihres Lebens, Regie: Bernd Böhlich, Ziegler Film, ARD
Mann gesucht, Liebe gefunden, Regie: Dennis Satin, Studio Hamburg, ARD
2001 Liebe ist die halbe Miete, Regie: Gabi Kubach, Mitteldeutsches Filmkontor, ARD
Traumfrau mit Verspätung, Regie: Hans-Erich Viet, Multimedia, ZDF
Die zwei Seiten der Liebe, Regie: Bodo Fürneisen, Ziegler Film, ARD
1999 POLIZEIRUF 110 - Blutiges Eis, Regie: Dietmar Klein, Mitteldeutsches Filmkontor, ARD
1998 Nur ein toter Mann ist ein guter Mann, Regie: Dietmar Klein, Ziegler Film, ARD
1997 Mord im Kloster, Regie: José Marie Sanchez, ARD
1996 Tod im Labor, Regie: Frank Guthke, Sat.1
1994 Eine Frau will nach oben, Regie: Bodo Fürneisen, Ziegler Film, ARD
Ich klage an, Regie: Frank Guthke, UFA Fernsehproduktion, Sat.1
1992 - 1999 Auf eigene Gefahr, Regie: Markus Imboden, Dieter Berner, Bernd Böhlich, Ziegler Film, ARD
1992 Eine Frau in den allerbesten Jahren, Regie: Rolf von Sydow, Claus Peter Witt, ZDF
1989 Clara, Regie: Jürgen Richter
1988 Alte Freundschaften, Regie: Thomas Fantl, Modern Media Filmproduktion, ZDF