Jonas Grosch
© Holger Talinski

Ausbildung

Jonas Gosch wurde 1981 in Freiburg geboren und ist in Kassel aufgewachsen. Studium der Komparatistik und Philosophie an der Universität Gießen. 2004 Lektor bei Wüstefilm Hamburg. 2004 - 2009 Studium "Drehbuch-/Film- und Fernsehdramaturgie" an der HFF Konrad Wolf in Potsdam-Babelsberg. Seit 1998 diverse Kurzfilme als Autor und Regisseur, seit 2006 Spiel- und Dokumentarfilme. Seinen Film DIE LETZTE LÜGE brachte er als Verleiher selbst heraus und verkaufte den eigenproduzierten Film an das ZDF. Mit dem Erlös konnte er die Rückstellungsverträge seines Teams einlösen. Der erneut selbst produzierte Spielfilm BESTEFREUNDE ist Anfang 2015 in den Kinos gelaufen und nach großem Erfolg ebenfalls an das ZDF verkauft worden. Jonas Grosch lebt in Berlin und schreibt mittlerweile für viele Produktionsfirmen, darunter auch Stoffe, deren Regisseur er nicht selbst ist.

Filmographie (Auswahl)

in Entw. Die Schwächen der Männer, Pantaleon Films, Drehbuch, Komödie
2018 FREAKS, Regie: Sven Nagel, Bavaria Entertainment GmbH, 8x 10 Min.
Wenn Fliegen träumen, Regie: Katharina Wackernagel, Resiste Film, Drehbuch
2014 Bestefreunde, Regie: & Buch, Résiste Film / ACHTFELD GmbH, Co-Regie: Carlos Val
2013 A Silent Rockumentary - MArdi Gras.BB, Regie: & Buch, Résiste Film
2011 Die letzte Lüge, Regie: & Buch, BuntFilm / Résiste Film
2010 The Busters - Eine Band für die Ewigkeit, Regie: & Buch, Résiste Film
2009 Résiste - Aufstand der Praktikanten, Regie: & Buch, Schmerbeck Filmproduktion/ HFF Konrad Wolf/ BuntFilm, Movienet
2007 Polska Love Serenade, Regie: Monika Anna Wojtyllo, HFF Konrad Wolf, Drehbuch
2006 Der Weiße mit dem Schwarzbrot, Regie: & Buch, DoniDoniFilm/ J. Grosch/ MMM

Nominierungen & Preise

2017 Premios Simon, Filmpreis der Region Aragon (Spanien), Gewinner "Bester Film", "Bestes Drehbuch" & "Beste Regie" für BESTE FREUNDE
2013 34. Filmfest Biberach, Gewinner Bester Dokumentarfilm für A SILENT ROCKUMENTARY
2010 Studio Hamburg Nachwuchspreis, Nominierung Bestes Drehbuch für RÉSISTE - AUFSTAND DER PRAKTIKANTEN
2009 First steps Award, Nominierung für RÉSISTE - AUFSTAND DER PRAKTIKANTEN
2007 ACHTUNG Berlin Festival, Gewinner Zitty Leserpreis für DER WEISSE MIT DEM SCHWARZBROT
Kinofest Lünen, Wettbewerb mit DER WEISSE MIT DEM SCHWARZBROT
Filmbewertungsstelle Wiesbaden, Prädikat Wertvoll für DER WEISSE MIT DEM SCHWARZBROT
© Holger Talinski
©
© Résiste Film
© Résiste Film
© Resiste Film
© Résiste Film
©
News / Jonas Grosch
27.06.2019
Kinostart von WENN FLIEGEN TRÄUMEN aus der Feder von Jonas Grosch
Copyright Confirmation
All photos on this site are subject to the copyright of the applicable copyright holder and may not be reproduced without the written permission of the photographer.
Accept and Download
Autogramme
Name des/der Schauspielers/in
c/o AGENTUR SCHLAG
Joseph-Haydn-Str. 1
10557 Berlin

Bitte fügen Sie einen frankierten Rückumschlag bei, wir leiten Ihre Auogrammwünsche ungeöffnet an unsere Klienten weiter. Wir übernehmen keine Gewähr der Beantwortung.

image
Name
Phone
Mail
TextCuruculum
Actors



Team

Antje Schlag Janine Döscher Esther Reinecke Malte Lamprecht Oliver Brosmann Gabriele Hinck Rudi Fürstberger Vivian Steinfath Julia Vogler

Die Agentur betreut Klienten aus den Bereichen Schauspiel, Regie, Drehbuch und Kamera in Karriereplanung, Akquise und Engagementabwicklung.
Inhaberin der Agentur ist Antje Schlag, die 1996 auch Gründungsmitglied der Agentur war. Antje Schlag und Esther Reinecke sind für den Bereich Schauspiel und Malte Lamprecht für den Bereich Regie/ Drehbuch/ Kamera als Agenten tätig. Janine Döscher arbeitet als Justiziarin für die Agentur. Der Schauspielbereich wird unterstützt von den Disponenten Vivian Steinfath und Rudi Fürstberger, Julia Vogler arbeitet als Assistenz von Malte Lamprecht. Gabi Hinck verantwortet die Buchhaltung und das Abrechnungswesen, Oliver Brosmann das Office Management. Der Sitz der Agentur ist Berlin.