Nadine Gottmann

Download Vita
Eigene Webseite
Agent: Malte Lamprecht


Ausbildung Nadine Gottmann ist 1985 in Friedrichshafen geboren und in Ulm und einem kleinen Dorf auf der Schwäbischen Alb aufgewachsen. 2005-2009 absolvierte sie ein Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften, Germanistik und Philosophie, das sie mit dem Magister abschloss. Während des Studiums verbrachte sie ein Semester an der Sorbonne Nouvelle in Paris und arbeitete journalistisch u.a. für die SZ und die Kölnische Rundschau.

Film

in Entw. Hello, Regie Sebastian Hilger, Bon Voyage Film, Drehbuch mit Sebastian Hilger, MDM Drehbuchförderung
2015 Wir sind die Flut, Regie Sebastian Hilger, Anna Wendt Filmproduktion / HFF Konrad Wolf/ Filmakademie Baden-Württemberg, RBB
2014 Marder, Regie Sebastian Hilger, Filmakademie Baden-Württemberg, SWR/BR/Arte, Kurzfilm, 30min.
2013 Draussen der Wald, Regie Franziska Pflaum, HFF Konrad Wolf, Kurzfilm, 30min.
2012 Wechselspiel, Regie Moritz Richard Schmidt, HFF Konrad Wolf, Episodendrama, 80min.

Fernsehen

in Entw. Karla & Rosalie, Anna Wendt Filmproduktion, ARD/Degeto
2016 Familie ist kein Wunschkonzert, Regie Sebastian Hilger, RealFilm, ARD Degeto, Drehbuch mit Sebastian Hilger

NOMINIERUNGEN & PREISE

2016 34. Torino Film Festival, Audience Award + Achille Valdata Award für WIR SIND DIE FLUT
First Steps Award, Nominierung Bester Abendfüllender Spielfilm für WIR SIND DIE FLUT
Internationales Studentenfilmfestival Sehsüchte, Nominierung Beste Produktion für WIR SIND DIE FLUT
66. Internationale Filmfestspiele Berlin (Berlinale), Sektion Perspektive Deutsches Kino mit WIR SIND DIE FLUT
Studio Hamburg Nachwuchspreis, Nominierung "Beste Produktion" für WIR SIND DIE FLUT
2014 Hofer Filmtage, Teilnahme mit MARDER
Degeto Impulspreis für das Treatment PONYHOF
2013 Internationales Studentenfilmfestival Sehsüchte, Gewinner Pitchwettbewerb für PONYHOF
2012 Internationales Studentenfilm Festival Sehsüchte, Nominierung Bestes Drehbuch für WIR SIND DIE FLUT