Heikko Deutschmann
© Mathias Bothor / photoselection

Film

2002 Planet der Kannibalen, Regie: Hans-Christoph Blumenberg, Rotwang Filmproduktion, Filmverleih im Nordsee-Park
1994 Rotwang muß weg, Regie: Hans-Christoph Blumenberg, Rotwang Filmproduktion, Deutsches Filminstitut
1992 Der demokratische Terrorist, Regie: Per Berglund, SZ Film, Multimedia Gesellschaft für audiovisuelle Information

Fernsehen

2020 Bettys Diagnose, Regie: Kathrin Schmidt, Network Movie, ZDF
2017 Der Staatsanwalt - Im Netz der Spinne, Regie: Ulrich Zrenner, Odeon Film, ZDF
2016 Professor T, Regie: Thomas Jahn, Rowboat, ZDF
2015 Crazy Mama, Regie: Pia Strietmann, Relevant Film, ARD
Schlaraffenland, Regie: Carsten Fiebeler, HR, ARD
2014 Blackout, Regie: Sven Bohse, X-Filme Creative Pool, SAT.1
Tatort - Die Vorsehung, Regie: Klaus Krämer, Film77, ARD
2013 1864, Regie: Ole Bornedal, Misofilm, arte
Der Kriminalist - Bettelflug, Regie: Christian Görlitz, Monaco Film, ZDF
2012 Blutgeld, Regie: René Heisig, Zeitsprung Pictures, ZDF
Helden, Regie: Hansjörg Thurn, Dreamtool Entertainment, RTL
2011 Der Meineidbauer, Regie: Sepp Vilsmaier, A Rose in Winter, ARD
Starkes Team - Gnadenlos, Regie: Peter Fratzscher, UFA, ZDF
2010 Polizeiruf 110 - Ein todsicherer Plan, Regie: Jorgo Papavassiliou, Saxonia Media, ARD
Rottmann, Regie: Mark Schlichter, U5 Filmproduktion, ZDF
Die Minensucherin, Regie: Marcus O. Rosenmüller, Ziegler Film, ZDF
2009 - 2010 Vom Glück nur ein Schatten, Regie: Miguel Alexandre, TeamWorx, ZDF
2009 Alle Zeit der Welt, Regie: Andrea Katzenberger, Pinguin FIlm, ARD
2008 - 2020 Tiere bis unters Dach, Regie: Berno Kürten, Andrea Katzenberger, Peter Lichtefeld, Polyphon, ARD
2008 Tatort - Spezialeinheit, Regie: Bodo Fürneisen, SWR, ARD
Liebe ist Verhandlungssache, Regie: Sven Bohse, Kromschröder & Pfannenschmidt, ZDF
Tatsächlich Weihnachten, Regie: Franziska Meyer Price, Studio Hamburg, SAT.1
2007 Gottes Alltag, Regie: Johannes Grieser, Saxonia Media, RTL
Ein Hausboot zum Verlieben, Regie: Jorgo Papavassiliou, Cinecentrum, ARD
Donna Leon - Wie durch dinkles Glas, Regie: Sigi Rothemund, Teamworx, ARD
2006 Das unreine Mal, Regie: Thomas Freundner, HR, ARD
2005 In Sachen Kaminski, Regie: Stephan Wagner, Maran Film, ARD
Blindes Vertrauen, Regie: Mark Schlichter, U5 Filmproduktion, ZDF
2004 Die Quittung, Regie: Niki Stein, Objectiv Film, ZDF
Dornröschens leiser Tod, Regie: Marcus O. Rosenmüller, Cinecentrum, ZDF
2003 Tatort - Eine ehrliche Haut, Regie: Ralph Bohn, Pro Vobis, ARD
Tatort - Heimspiel, Regie: Thomas Jauch, Studio Hamburg, ARD
Berlin - Eine Stadt sucht den Mörder, Regie: Urs Egger, Stream Films, SAT.1
Der Aufstand, Regie: Hans-Christoph Blumenberg, Cinecentrum, ZDF
2002 Operation Rubikon, Regie: Thomas Berger, Pro Vobis, Pro 7
Hannas Baby, Regie: Diethard Klante, ndF, ZDF
2001 Ein unmöglicher Mann, Regie: Thomas Berger, Bavaria Film, ZDF
2000 Polizeiruf 110: Gelobtes Land, Regie: Peter Patzak, Infafilm, ARD
L'île bleue, Regie: Nadine Trintignant, AlloCiné, France 2
1999 Sweet Little Sixteen, Regie: Peter Patzak, Frankfurter Filmwerkstatt, Pro 7
Die Entführung, Regie: Peter Patzak, Telefilm Saar, SAT.1
1997 Dies verlauste nackte Leben, Regie: Hans-Christoph Blumenberg, Besta Film, arte
Der Laden, Regie: Jo Baier, Manufactum, ARD
1989 Bismarck, Regie: Tom Toelle, Neue Insel Film, ARD
1985 Walkman Blues, Regie: Alfred Behrens, Basis Film, ZDF

Theater

2018 Präsidenten Suite, Jordan Pershing, Regie: Guntbert Warns, Renaissance Theater Berlin
2016 Das Blau in der Wand, Er, Regie: David Mouchtar Samorai, Düsseldorfer Schauspielhaus
2015 Haus auf dem Land, Elliot Cooper, Regie: Guntbert Warns, Renaissance Theater Berlin
Flucht nach Ägypten, Franz Engel, Regie: Frank Hoffmann, Theatre National Du Luxembourg
2013 Der ideale Mann, Sir Robert Chiltern, Regie: Torsten Fischer, Renaissance Theater Berlin
2012 Geister in Princeton, Kurt Gödel, Regie: Torsten Fischer, Renaissance Theater Berlin
2011 Betrogen, Jerry, Regie: Torsten Fischer, Renaissance Theater Berlin
1998 Süßer Vogel Jugend, Wayne, Regie: David Mouchtar-Samorai, Schauspielhaus Zürich
1993 Schade, daß sie eine Hure ist, Giovanni, Regie: Michael Bogdanov, Schauspiel Köln
Anatomie Titus Fall of Rome, Regie: Günter Krämer, Schauspiel Köln
Phaedra, Hippolyte, Regie: Torsten Fischer, Schauspiel Köln
1991 Im Dickicht der Städte, Wurm, Regie: Ruth Berghaus, Thalia Theater Hamburg
1990 Wolokolamsker Chaussee, Regie: Siegfried Bühr, Thalia Theater Hamburg
1988 Clavigo, Carlos, Regie: Alexander Lang, Thalia Theater Hamburg
1987 Parzival, Roter Ritter, Regie: Robert Wilson, Thalia Theater Hamburg
Ein Sommernachtstraum, Lysander, Regie: Jürgen Gosch, Thalia Theater Hamburg
1986 Hamlet, Laertes / Fortinbras, Regie: Jürgen Flimm, Thalia Theater Hamburg
1984 Der Park, Nico, Regie: Peter Stein, Schaubühne Berlin
© Mathias Bothor / photoselection
© Mathias Bothor / photoselection
© Mathias Bothor / photoselection
© Mathias Bothor / photoselection
© Mathias Bothor / photoselection
© Mathias Bothor / photoselection
© Mathias Bothor / photoselection
© Mathias Bothor / photoselection
News / Heikko Deutschmann
Copyright Confirmation
All photos on this site are subject to the copyright of the applicable copyright holder and may not be reproduced without the written permission of the photographer.
Accept and Download
Autogramme
Name des/der Schauspielers/in
c/o AGENTUR SCHLAG
Joseph-Haydn-Str. 1
10557 Berlin

Bitte fügen Sie einen frankierten Rückumschlag bei, wir leiten Ihre Autogrammwünsche ungeöffnet an unsere Klienten weiter. Wir übernehmen keine Gewähr der Beantwortung.

image
Name
Phone
Mail
TextCuruculum
Actors



Team

Antje Schlag Janine Döscher Esther Reinecke Malte Lamprecht Gabriele Hinck Rudi Fürstberger Vivian Steinfath Julia Vogler

Die Agentur betreut Klienten aus den Bereichen Schauspiel, Regie, Drehbuch und Kamera in Karriereplanung, Akquise und Engagementabwicklung.
Inhaberin der Agentur ist Antje Schlag, die 1996 auch Gründungsmitglied der Agentur war. Antje Schlag und Esther Reinecke sind für den Bereich Schauspiel und Malte Lamprecht für den Bereich Regie/ Drehbuch/ Kamera als Agenten tätig. Janine Döscher arbeitet als Justiziarin für die Agentur. Der Schauspielbereich wird unterstützt von den Disponenten Vivian Steinfath und Rudi Fürstberger, Julia Vogler arbeitet als Assistenz von Malte Lamprecht. Gabriele Hinck verantwortet die Buchhaltung und das Abrechnungswesen. Der Sitz der Agentur ist Berlin.