Jan Braren
© privat

Ausbildung

Jan Braren wurde 1968 in Hamburg geboren, studierte Philosophie, Psychologie, Öffentliches Recht und Geschichte. Sein Drehbuch HOMEVIDEO wurde beim Festival in Baden-Baden mit dem Preis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste sowie dem
3sat-Zuschauerpreis ausgezeichnet, erhielt den Deutschen Fernsehpreis, den Grimme- Preis sowie viele weitere internationale Preise.
2020 wurde er für sein Drehbuch zu dem Kinofilm MEINEN HASS BEKOMMT IHR NICHT mit der LOLA für das beste Drehbuch ausgezeichnet. Jan Braren lebt als freier Autor in Hamburg, ist verheiratet und hat vier Kinder. 


Filmographie (Auswahl)

2021 Last Song for Stella (Kino), Regie Kilian Riedhof, Letterbox-Filmproduktion, Seven Pictures, mit Marc Blöbaum & Kilian Riedhof
2020 Meinen Hass bekommt ihr nicht (Kino), Regie Kilian Riedhof, Komplizenfilm, Haute et Court Films, mit Marc Blöbaum & Kilian Riedhof
Polizeiruf 110: Der Verurteilte (TV-Film), Regie Brigitte Bertele, Filmpool Fiction, ARD / MDR
2019 Tatort: Das verschwundene Kind (TV-Film), Regie Franziska Buch, Filmpool Fiction, ARD / NDR
Lotte am Bauhaus (TV-Film), Regie Gregor Schnitzler, UFA Fiction, Mila Film, NDR / SWR / ARD Degeto
2017 Tatort: Der Fall Holdt (TV-Film), Regie Anne Zohra Berrached, Letterbox Filmproduktion, ARD / NDR
2015 Aus der Haut (TV-Film), Regie Stefan Schaller, UFA Fiction, MDR / ORF
2014 In der Falle (TV-Film), Regie Nina Grosse, Zeitsprung, ARD / NDR
2011 Homevideo (TV-Film), Regie Kilian Riedhof, Teamworx, NDR / BR / arte
Mitten in Deutschland: NSU: Die Ermittler - Nur für den Dienstgebrauch (Mehrteiler), Regie Florian Cossen, Wiedemann & Berg, Sperl Film GmbH, ARD, Jan Braren, Rolf Basedow, Christoph Busche

Nominierungen & Preise

2021 Fernsehkrimifestival Wiesbaden, Sonderpreis beste Krimi-Momente für POLIZEIRUF 110: DER VERURTEILTE
Deutscher Fernsehkrimipreis für POLIZEIRUF 110: DER VERURTEILTE
2020 Deutscher Drehbuchpreis für MEINEN HASS BEKOMMT IHR NICHT
2019 Seoul International Drama Awards, Silver Bird Award TV-Movie für LOTTE AM BAUHAUS
2017 Deutscher Fernsehpreis, Bester Mehrteiler für NSU - MITTEN IN DEUTSCHLAND
2016 Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste für NSU - MITTEN IN DEUTSCHLAND
Prix Europa - TV Fiction, Nominierung für NSU - MITTEN IN DEUTSCHLAND
2012 Madrid International Film Festival, Nominierung für HOMEVIDEO
Seoul International Drama Awards, Golden Bird Prize TV-Movie für HOMEVIDEO
Rose d'or- Bester Fernsehfilm für HOMEVIDEO
Adolf-Grimme-Preis Fiktion für HOMEVIDEO
2011 Bernd Burgemeister Fernsehpreis 2011 für HOMEVIDEO
Fernsehfilmfestival Baden-Baden, Preis der studentischen Jury für HOMEVIDEO
3Sat- Zuschauerpreis für HOMEVIDEO
Deutscher Fernsehpreis - Bester Film für HOMEVIDEO
© privat
©
© ARD
© ARD
©
©
News / Jan Braren
Copyright Confirmation
All photos on this site are subject to the copyright of the applicable copyright holder and may not be reproduced without the written permission of the photographer.
Accept and Download
Autogramme
Name des/der Schauspielers/in
c/o AGENTUR SCHLAG
Joseph-Haydn-Str. 1
10557 Berlin

Bitte fügen Sie einen frankierten Rückumschlag bei, wir leiten Ihre Autogrammwünsche ungeöffnet an unsere Klienten weiter. Wir übernehmen keine Gewähr der Beantwortung.

image
Name
Phone
Mail
TextCuruculum
Actors



Team
Antje Schlag Janine Döscher Malte Lamprecht Rudi Fürstberger Vivian Steinfath Julia Vogler Claudia Tamm Florian Bilden Nadine Khayeri Sophie Huber

Die Agentur betreut Klienten aus den Bereichen Schauspiel, Regie, Drehbuch und Kamera in Karriereplanung, Akquise und Engagementabwicklung.
Inhaberin der Agentur ist Antje Schlag, die 1996 auch Gründungsmitglied der Agentur war. Antje Schlag ist für den Bereich Schauspiel und Malte Lamprecht für den Bereich Regie/ Drehbuch/ Kamera als Agenten tätig. Janine Döscher arbeitet als Justiziarin für die Agentur. Der Schauspielbereich wird unterstützt von der Disponentin Vivian Steinfath und dem Agenten und Disponenten Rudi Fürstberger, Julia Vogler arbeitet als Junior Agentin im Bereich Regie/ Drehbuch/ Kamera. Claudia Tamm verantwortet die Buchhaltung und das Abrechnungswesen. Der Sitz der Agentur ist Berlin.