Cristian Pirjol
© privat

Ausbildung

Cristian Pirjol wurde 1982 in Bukarest geboren und wuchs im deutschsprachigen Teil Transsylvaniens auf. Als Kind und Jugendlicher stand er in zahlreichen rumänischen Kinderfilmen vor der Kamera. Von den Schauspielerfahrungen angeregt entschied er sich für ein Kamerastudium und zog nach Berlin. Nach mehreren Praktika im Fotografie- und Dokumentarfilmbereich begann er das Studium im Fachbereich Kamera an der HFF "Konrad Wolf" in Potsdam-Babelsberg. Er war dort Meisterschüler und gewann mit seinem ersten Kinospielfilm KOHLHAAS ODER DIE VERHÄLTNISMÄSSIGKEIT DER MITTEL zahlreiche Preise. 2011 drehte er einen Kinofilm mit der Oscar-Nominierten iranisch-französischen Regisseurin Marjane Satrapi (PERSEPOLIS). 2013 folgte eine weitere internationale Kinoproduktion, die deutsch-tschechische Mystery-Komödie SCHMITKE, für die Cristian Pirjol für die wichtigsten tschechischen Kamerapreise nominiert wurde. Cristian lebt in Berlin.

Filmographie (Auswahl)

2019 Schneegänger, Regie: Josef Rusnak, Network Movie
Solo für Weiß: Schlaflos, Regie: Maria von Heland, Network Movie
2018 Nationalstraße, Regie: Stepan Altrichter, 42film / Negativ Film
Almost Fashionable: A Film About Travis, Regie: Fran Healy, Dokumentarfilm
Jung, blond, tot, Regie: Maria von Heland, TV60 Filmproduktion
2017 Das Nebelhaus, Regie: Claudia Garde, Wiedemann & Berg TV
2015 ZWEI VERLORENE SCHAFE, Regie: Sylke Enders, Hager Moss
Die letzte Sau, Regie: Aron Lehmann, a little.film production / Pantaleon Films, Drei Freunde Filmverleih
2014 SCHMITKE, Regie: Stepan Altrichter, Credofilm/ Tomas Vach/ HFF Konrad Wolf
2013 ON/OFF, Regie: Johanna Ickert, HFF Konrad Wolf
2012 KOHLHAAS ODER DIE VERHÄLTNISMÄSSIGKEIT DER MITTEL, Regie: Aron Lehmann, Kaminski.Stiehm.Film / HFF Konrad Wolf, missing films
The Gang of the Jotas, Regie: Marjane Satrapi, Taj Films France
2009 Did Michael Knight end the cold war?, Regie: Stepan Altrichter, HFF Konrad Wolf / FAMU Prag
2008 - 2009 Verliebt ins Leben, Regie: Jacqueline Görgen, Michael Hammon Filmproduktion / CinePlus, Dokumentarfilm

Sonstiges

2015 - 2016 Sieben Musikvideos für die Band TRAVIS, u.a. mit Daniel Brühl

Nominierungen & Preise

2018 Edinburgh International Film Festival, Publikumspreis für ALMOST FASHIONABLE: A FILM ABOUT TRAVIS
2016 Association of Czech Cinematographers, Preis für die Beste Kamera in einem Spielfilm 2015 für SCHMITKE
Czech Lion Award, Nominierung "Beste Kamera" für SCHMITKE
2014 Deutscher Filmpreis, Offizielle Vorauswahl mit KOHLHAAS
Filmfestival Cottbus, Gewinner Bester Debütfilm für SCHMITKE
Busan International Film Festival, Official Selection mit SCHMITKE
2013 Filmbewertungsstelle Wiesbaden, Prädikat: Besonders Wertvoll für KOHLHAAS
9. Festival des deutschen Films in Ludwigshafen, Gewinner "Filmkunstpreis" mit KOHLHAAS
Filmfestival Max-Ophüls-Preis, Gewinner Publikumspreis mit KOHLHAAS
2012 30. Filmfest München, 2. Platz beim Bayern3 Publikumspreis für KOHLHAAS
© privat
© missing films
© Neue Visionen
© ZDF/Hager Moss
News / Cristian Pirjol
Copyright Confirmation
All photos on this site are subject to the copyright of the applicable copyright holder and may not be reproduced without the written permission of the photographer.
Accept and Download
Autogramme
Name des/der Schauspielers/in
c/o AGENTUR SCHLAG
Joseph-Haydn-Str. 1
10557 Berlin

Bitte fügen Sie einen frankierten Rückumschlag bei, wir leiten Ihre Auogrammwünsche ungeöffnet an unsere Klienten weiter. Wir übernehmen keine Gewähr der Beantwortung.

image
Name
Phone
Mail
TextCuruculum
Actors



Team

Antje Schlag Janine Döscher Esther Reinecke Malte Lamprecht Oliver Brosmann Gabriele Hinck Rudi Fürstberger Vivian Steinfath Julia Vogler

Die Agentur betreut Klienten aus den Bereichen Schauspiel, Regie, Drehbuch und Kamera in Karriereplanung, Akquise und Engagementabwicklung.
Inhaberin der Agentur ist Antje Schlag, die 1996 auch Gründungsmitglied der Agentur war. Antje Schlag und Esther Reinecke sind für den Bereich Schauspiel und Malte Lamprecht für den Bereich Regie/ Drehbuch/ Kamera als Agenten tätig. Janine Döscher arbeitet als Justiziarin für die Agentur. Der Schauspielbereich wird unterstützt von den Disponenten Vivian Steinfath und Rudi Fürstberger, Julia Vogler arbeitet als Assistenz von Malte Lamprecht. Gabi Hinck verantwortet die Buchhaltung und das Abrechnungswesen, Oliver Brosmann das Office Management. Der Sitz der Agentur ist Berlin.