Eva Katharina Bühler
© Arvin Nesselhauf

Ausbildung

2005 Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg. Doppelstudium der Regie und Kamera. Als Regisseurin realisiert sie mehrere dokumentarische Projekte. Bei zahlreichen szenischen Produktionen führt sie die Kamera. 2011 gewinnt sie den hochschulinternen Kodak Kamerapreis. 2012 wird sie mit dem Bildgestalterinnen Preis für die Kamera in DER WEISSE SCHATZ ausgezeichnet. Seit 2011 arbeitet sie für zahlreiche Produktionen im Dokumentar-, Spiel- und Werbefilm als Kamerafrau. Eva Katharina Bühler lebt in Berlin.

Filmographie (Auswahl)

2019 Tatort: Das Leben nach dem Tod, Regie: Florian Baxmeyer, Eikon Media
2018 Tagundnachtgleiche, Regie: Lena Knauss, Tamtam Film
Der Auftrag, Regie: Florian Baxmeyer, Lucky Bird Pictures
Fluss des Lebens: Kwai, Regie: Bettina Blümner, Schiwago Film
2017 Tatort: Dein Name sei Harbinger, Regie: Florian Baxmeyer, Studio.TV.Film
2016 Winterjagd, Regie: Astrid Schult, Venice Pictures
Soko München, Regie: Bettina Blümner, UFA Fiction, 2 Folgen
2015 Soko Köln, Regie: Ulrike Hamacher, Network Movie, 3 Folgen
2014 Unter Brüdern, Regie: Marcel Wehn, Indifilm
Soko Köln, Regie: Lars-Gunnar Lotz, Network Movie, 4 Folgen
M wie Martha, Regie: Lena Knauss, Tamtam Film
Fremdkörper, Regie: Christian Werner, Venice Pictures
2013 Andere Welt, Regie: Christa Pfafferot, Penrode Film
2012 Die Geister die ich rief, Regie: Lena Knauss, Essence Film, 37min.
Kathedrale, Regie: Konrad Kästner, Detailfilm, 10min.
2012 - 2013 Land in Sicht, Regie: Judith Keil & Antje Kruska, Indifilm
2011 Beelzebub, Regie: Barbara Ott, Filmakademie Baden-Württemberg
Der Weisse Schatz, Regie: & Kamera, Filmakademie Baden-Württemberg, 52min.
Monika, Regie: Christian Werner, Filmakademie Baden-Württemberg, 60min.
2010 Solitude, Regie: Marcel Wehn, Simon & Schlosser Filmproduktion, 90min.
2009 Alles in mir, Regie: & Kamera, Filmakademie Baden-Württemberg, 56min.

Nominierungen & Preise

2015 Filmfestival Max-Ophüls-Preis, Publikumspreis mittellanger Film + lobende Erwähnung der Jury für FREMDKÖRPER
2014 International Bosporus Filmfestival, Gewinnerin "Best Cinematography" für KATHEDRALEN
2012 Internationales Frauenfilmfestival Dortmund, Gewinnerin "Beste Kamera" für DER WEISSE SCHATZ
2011 Gewinnerin Kodak Kamerapreis
2002 Gewinnerin Deutscher Jugendfotopreis
2001 Anerkennung für besondere künstlerische Leistung durch das Land Baden-Württemberg
© Arvin Nesselhauf
© arte, SWR
© RBB
© Venice Pictures
© Venice Pictures
News / Eva Katharina Bühler
Copyright Confirmation
All photos on this site are subject to the copyright of the applicable copyright holder and may not be reproduced without the written permission of the photographer.
Accept and Download
Autogramme
Name des/der Schauspielers/in
c/o AGENTUR SCHLAG
Joseph-Haydn-Str. 1
10557 Berlin

Bitte fügen Sie einen frankierten Rückumschlag bei, wir leiten Ihre Auogrammwünsche ungeöffnet an unsere Klienten weiter. Wir übernehmen keine Gewähr der Beantwortung.

image
Name
Phone
Mail
TextCuruculum
Actors



Team

Antje Schlag Janine Döscher Esther Reinecke Malte Lamprecht Oliver Brosmann Gabriele Hinck Rudi Fürstberger Vivian Steinfath Julia Vogler

Die Agentur betreut Klienten aus den Bereichen Schauspiel, Regie, Drehbuch und Kamera in Karriereplanung, Akquise und Engagementabwicklung.
Inhaberin der Agentur ist Antje Schlag, die 1996 auch Gründungsmitglied der Agentur war. Antje Schlag und Esther Reinecke sind für den Bereich Schauspiel und Malte Lamprecht für den Bereich Regie/ Drehbuch/ Kamera als Agenten tätig. Janine Döscher arbeitet als Justiziarin für die Agentur. Der Schauspielbereich wird unterstützt von den Disponenten Vivian Steinfath und Rudi Fürstberger, Julia Vogler arbeitet als Assistenz von Malte Lamprecht. Gabi Hinck verantwortet die Buchhaltung und das Abrechnungswesen, Oliver Brosmann das Office Management. Der Sitz der Agentur ist Berlin.